Wie viel Geld würden wir sparen, wenn die Welt vegan wird?   
 
Wie viel Geld würden wir sparen, wenn die Welt vegan wird?  

Dr. Joop Oude Lohuis – Teamleiter der Einheit Klima und globale Nachhaltigkeit der Netherlands Environmental Assessment Agency (RIVM): Wir sind nun soweit, dass die Wissenschaft mehr und bessere Zahlen über die Auswirkungen einer Ernährungsumstellung und eines verringerten Fleischverzehrs hat.

Eine Studie der niederländischen Environmental Assessment Agency hat ergeben, dass eine weltweite Ernährungsumstellung die Kosten für die Abschwächung der globalen Erwärmung verringern würde.

Die Kosten zur Verringerung der Treibhausgaswerte: 40 Trillionen USD bis zum Jahr 2050.

• Eine weltweite Umstellung auf eine fleischarme Ernährung könnte 50 % der Gesamtkosten beim Kampf gegen den Klimawandel einsparen.

• Ein weltweite Hinwendung zur fleischfreien Ernährung könnte 70 % der totalen Kosten einsparen.

• Eine globale Umstellung auf eine tierfreie vegane Kost würde die Kosten zur Abschwächung des Klimawandels um mehr als 80 % reduzieren.

Dr. Joop Oude Lohuis: Das ist eine beträchtliche Kostenreduzierung, um dieselben Klimaziele zu erreichen.

Nicht nur die Regierungen, sondern auch jeder Einzelne spart dadurch.

Dr. Joop Oude Lohuis: Es ist viel billiger, als der Kauf von Photovoltaik-Anlagen für Ihr Haus oder der Kauf eines Hybrid-Wagens. Es ist eine sehr einfache Art, Ihr Einkaufsverhalten zu verändern und eine fantastische Mahlzeitenqualität zu bekommen.

Videoconferenz mit der Höchsten Meisterin Ching Hai
Rettet unsere Erde-Konferenz 2009
Südkorea – 26. April 2009

Die Höchste Meisterin Ching Hai: Wir haben noch immer eine Chance, die globale Erwärmung zu stoppen und wir sollten optimistisch sein. Wir haben nicht mehr viel Zeit, aber wir haben noch Zeit. In der Zwischenzeit tun wir unser Bestes, indem wir die schnellsten und wirksamsten Maßnahmen ergreifen, den Klimawandel rückgängig zu machen. Wir müssen selbst zu einer veganen Ernährung übergehen, damit wir ein Teil der Lösung werden.

Um der Regierung bei der Umstellung zu helfen, können wir Briefe schreiben, in denen wir erklären, wie die vegane Ernährung die planetaren Krise lösen kann und der praktischste Weg ist, künftiges Unheil aufgrund der globalen Erwärmung zu verhindern. Denn eine pflanzliche Ernährungsweise ist viel nachhaltiger und gibt Boden frei. Sie stellt das Gleichgewicht unseres Ozeans und unserer Wälder wieder her und bewahrt unsere endlichen natürlichen Ressourcen. Es ist wirklich der beste Weg, unsere Umwelt wiederherzustellen und ein Höchstmaß an Frieden zu garantieren. Solch eine einfache Lösung: Vegan leben, das ist alles.

Lebe vegan, schütze die Umwelt,
um den Planeten zu retten!
email to friend Per E-Mail an einen Freund senden